Aktion "Junge Fahrer"

In Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Boppard, Freiwillige Feuerwehr
Emmelshausen u. der Schnellen Einsatzgruppe (SEG) Emmelshausen/Kastellaun, fand am 22.07.2006 in und um das Feuerwehrgerätehaus in Emmelshausen die Aktion: Junge Fahrer statt.

Die Beamten der SPI Boppard stellten einige Simulationsgeräte bereit, was auch positiven Anklang fand. Bei einem persönlichen Gespräch mit den jungen Verkehrsteilnehmern wurden die Probleme Alkohol u. Drogen im Straßenverkehr besprochen.

Unter der Leitung von Wehrführer u. Gruppenführer Heiko Morschhäuser wurde ein Verkehrsunfall mit "eingeklemmter Person" nachgestellt. Die Kameradinnen u. Kameraden zeigten wie man fachgerecht den Verunglückten aus seiner misslichen Lage befreit, die SEG Emmelshausen/Kastellaun stellte die med. Erstversorgung sicher.

zurück